Mittwoch, 25. April 2012

Examen Beispiel und neuseeländisches Fernsehen

Hallo ihr Lieben,
erstmal muss ich mich kurz über das neue Design von Blogger aufregen. Ich find mich gerade nicht so zurecht und muss meinen Blog jetzt immer mit Firefox öffnen, wenn ich schreiben will, weil das mit dem alten Internet Explorer nicht mehr so toll klappt -.-
Meine Woche neigt sich schon wieder dem Ende zu. Heute hatte ich wieder Late Start, was mir heute ganz recht war, da ich gestern bis halb 11 geschlafen hab, weil wir ja frei hatten. Gestern waren wir dann nachmittags in Plimmerton. Dort gibt es einen richtig schönen Strand und der Ort ist klein und putzig. Da fühlt man sich ein bisschen wie im Urlaub :) Ich hab dann auch endlich mal Kapiti Ice Cream probiert.
Mein Geschmack war's jetzt nicht so ganz, kann aber auch an der Sorte gelegen haben. Wenigstens war die Verpackung schön :)
Heute haben wir Mathe geschrieben. An diesem Beispiel wollte ich euch etwas über neuseeländische Examen erzählen.
Also, wir durften uns eine Seite mit Notizen schreiben (wie ein Spickzettel also) und den dann auch mit in den Test nehmen. Heißt, man kann praktisch alles ablesen. Dann hatten wir also heute die Stunde Zeit und morgen auch nochmal eine komplette Stunde. Dann wird das vom Lehrer korrigiert und man bekommt den Test dann nochmal zurück und darf ein Resub machen. Also den Test nochmal überarbeiten. Und das wird dann gewertet. Also schon irgendwie ziemlich einfach gemacht das alles :D
Und weil ich gerade Lust zu schreiben hab erzähl ich euch noch ein bisschen über neuseeländisches Fernsehen :)
Hier gibt es im wesentlichen folgende Sender: TV One (wie eine Mischung aus dem 1. und Sat 1), TV Two (wie Pro7), TV 3 (wie Vox), TV Four (wie RTL??), The Box (wie Kabel1), Food TV (da wird die ganze Zeit nur gekocht), MTV und Juice TV (Musiksender), Nick und Disney Channel. Es gibt natürlich noch viele mehr, aber das sind so die Hauptsender aus meiner Sicht. Ach und es gibt noch Maori TV, das zum Teil dann auch in Maori ist. Neuseeländische Fernsehsendungen, die wir immer gucken sind Shortland Street (Daily Soap in so nem Krankenhaus, gähn) und Go Girls. Das ist über ne Clique in Auckland und eigentlich ganz ok. Am Anfang mochte ich das nicht so.. Ich finds jedenfalls cool, dass ich nun schon den neuseeländischen Akzent raushören kann, hehe :) Bald kommt auch New Zealand's got Talent nach NZ. Sonst sind diese ganzen Castingshows, die hier laufen immer aus Amerika oder Australien.
So, das hat euch jetzt mal vielleicht nen kleinen Eiblick gegeben :)
xx alina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen