Sonntag, 29. Januar 2012

Church

Ich melde mich zurück mit einem Post über die Kirche in Neuseeland. Meine Gastmom geht jeden Sonntag in die Kirche und ich bin dann heute das erste Mal mit gegangen. Wir waren in der Meadows Church (http://www.meadows.org.nz/) und ich bin mir nicht sicher, ob die jetzt protestantisch war oder nicht.. aber auf jeden Fall christlich. Naja, jedenfalls kam ich da rein und es kam mir laute Musik und bunte Lichter entgegen. Eine Band spielte auf einer kleinen Bühne und jeweils links und rechts hing eine Leinwand, auf der die Lyrics des Songs eingeblendet wurden. Alle Menschen, ob jung oder alt, standen dort, haben mitgesungen und geklatscht. Die Atmosphäre war irgendwie ganz besonders und es hat allen Spaß gemacht. Nach dem Singen kam der eigentliche Gottesdienst. Der Pastor (in Jeans und T-Shirt nur mal so nebenbei ;)) hat so ne Art PowerPoint Präsentation als Predigt gehalten und zwischendurch immer mal gerufen "Somebody say Amen" (was sich anhört wie ey mään :D).
Ihr seht also, komplett anders als in Deutschland. Da können sich die deutschen Kirchen mal ne Scheibe von abschneiden ;)

alina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen